Ernst.FM

Startseite > Sendungen A-Z > Reportagen > Stadtflucht auf Knopfdruck. Das Fuchsbau Festival 2014.
Stadtflucht auf Knopfdruck. Das Fuchsbau Festival 2014.

Reportagen

Mikro in die Hand, raus aus dem Studio und rein in die Welt. Oder zumindest nach Hannover. Wir machen uns auf den Weg zu Orten und Menschen, die fremd oder vertraut sind. Indie-Festival auf einem Rittergut in Springe? Lego-Faszination in Hannovers Südstadt? Kiosk-Odyssee durch Linden? Wir sind dabei. Und dann ist da ja noch die Frage: Wie beeinflusst Unterwasserlärm eigentlich Schweinswale?

[001] Stadtflucht auf Knopfdruck. Das Fuchsbau Festival 2014.

Vor einigen Wochen sind wir geflüchtet und haben den Großstadttrubel gegen Kunst, Kultur und Tanzen im Matsch eingetauscht. Mit zwei Zelten und zwei Mikros im Gepäck zogen wir aus zum Fuchsbau Festival und durften mit den Organisatoren und Künstlern sprechen. Wem also noch einmal nach 15 Minuten Stadtflucht ist und wissen möchte, was wir von den Beschwerden aus den Medien halten, braucht einfach nur unseren Fuchsbau-Rückblick anzuhören.

Diese Episode wurde veröffentlicht unter der Creative Commons Lizenz Namensnennung 3.0 Deutschland (CC BY 3.0 DE).


Kommentare (0)