Ernst.FM

Startseite > Sendungen A-Z > Kinoklatsche > Filmkritik: Teenage Mutant Ninja Turtles
Filmkritik: Teenage Mutant Ninja Turtles

Kinoklatsche

In der exklusiven Ernst.FM Kinoklatsche hauen euch unsere Film- & Fernseh-Consiglieri Martschi und Clas geballte Fakten, Einschätzungen und Randnotizen zu ausgewählten Glanzleistungen und fatalen Fehltritten der zeitgenössischen Kinolandschaft um die Ohren. Überschäumende Wut und Freudentränen der Begeisterung geben sich hier die Klinke in die Hand, für Emotionen ist stets gesorgt.

[003] Filmkritik: Teenage Mutant Ninja Turtles

Die erste Nachricht löste Euphorie bei Martschi & Clas aus: Die Teenage Mutant Ninja Turtles erhalten ein Reboot! Doch die Ernüchterung folgte zugleich: Michael Bay ist der Vater dieses Projekts.
Weitere Hiobsbotschaften, beispielsweise die Besetzung von Megan Fox als April O’Neil, sorgten nicht gerade für ein Verschwinden der Sorgenfalten bei den beiden. Ob Michael Bay nach den Transformers nun also die nächste Kindheitserinnerung in überbordender Action und belanglosen Dialogen auslöschen konnte, erfahrt in der neuen Kinoklatsche.

Diese Episode wurde veröffentlicht unter der Creative Commons Lizenz Namensnennung 3.0 Deutschland (CC BY 3.0 DE).


Kommentare (0)