Ernst.FM

Startseite > Sendungen A-Z > Kinoklatsche > Filmkritik: Ex Machina
Filmkritik: Ex Machina

Kinoklatsche

In der exklusiven Ernst.FM Kinoklatsche hauen euch unsere Film- & Fernseh-Consiglieri Martschi und Clas geballte Fakten, Einschätzungen und Randnotizen zu ausgewählten Glanzleistungen und fatalen Fehltritten der zeitgenössischen Kinolandschaft um die Ohren. Überschäumende Wut und Freudentränen der Begeisterung geben sich hier die Klinke in die Hand, für Emotionen ist stets gesorgt.

[009] Filmkritik: Ex Machina

„Wir haben die Technologie. Sie wird besser als zuvor. Schneller. Stärker. Besser.“ Dies gilt nicht nur für die Figur der künstlichen Intelligenz Ava im Film Ex Machina, sondern auch für die Kinoklatsche von Martschi und Clas. Die beiden sind nach einer Pause im letzten Monat zurück – und wie! So schließen sie sich dem Boykott des Avengers-Films an und reden über einen wirklich relevanten Streifen im aktuellen Kinoprogramm. Ob es sich bei Ex Machina tätsächlich um ein gutes Werk handelt, erfahrt in der neuesten Kinoklatsche.

Diese Episode wurde veröffentlicht unter der Creative Commons Lizenz Namensnennung 3.0 Deutschland (CC BY 3.0 DE).


Kommentare (0)