Ernst.FM

Startseite > Sendungen A-Z > Wort
Wort

Wort

[65] Granada: “Auf jeden Fall noch auf mindestes 10 Alben”

Ihren österreichischen Akzent hört man ihnen beim Interview an und auch in ihren Songs findet er sich wieder. Granada aus Graz, nach dem Ford Granada benannt, kreieren ihren unverkennbaren Sound nicht zuletzt durch das Akkordeon von Alexander aka Xidi. Wir haben ihn und Sänger Thomas, dem ein oder anderen möglicherweise durch das erste Musikprojekt “EFFI” bekannt, zum…

[64] Welshly Arms: “We keep doing what we do and – fingers crossed – people love it.”

Pop-Hymnen wie “Legendary” und “Learn to let go” werden im Radio rauf und runter gespielt - aber die Songs von Welshly Arms lassen sich nicht so leicht in eine Schublade packen. Sam (Leadsänger) und Mikey (Schlagzeug) haben uns auf dem Rocken am Brocken Rede und Antwort gestanden und uns zum Interview in ihr aktuelles Zuhause eingeladen - ihren Tourbus.  Home is being…

[63] Some Sprouts: “Das Studium zu schmeißen ist keine Option.”

“sprout” bedeutet auf Deutsch so viel wie aufkeimen, sprießen oder wachsen. Und das tun “some sprouts” definitiv! Die fünf Jungs aus Regensburg stehen für eingängige entspannte Songs im Indie-Pop Stil. Joshua (Sänger + Synthesizer) und Jakob (Gitarre) haben uns im Ernst.fm Studio besucht. Wir finden – super sympathische Jungs, die man sich merken sollte.  Wir trauen u…

[62] Mogli: “Knoblauch goes with everything.”

Ständig unterwegs und doch überall zuhause - Selima Taibi, besser bekannt als Mogli, war bei uns zu Besuch. Wir haben über ihre Reisen und das Leben auf Tour geredet und sie hat uns verraten, was sie zu ihren Alben inspiriert hat.  Sängerin, Filmemacherin und Weltenbummlerin - Mogli lässt sich nicht in eine Schublade packen. Mit “Expedition Happiness”, einem Film über…

[010] Fridays for Future: Schule schwänzen für’s Klima (?)

Wir sind ein Campusradio – von Studierenden für Studierende. Auch wir sind noch jung und werden die Zukunft mitgestalten. Und auch wir finden, dass es wichtig ist, über die Umwelt, unsere Erde und dessen Zukunft nachzudenken. Wir haben eine Kundgebung der Fridays for future-Bewegung begleitet und mal näher reingehört, wofür Tausende Schüler jeden Freitag auf die Straß…