Ernst.FM

Startseite > Über Ernst.FM > Presse

Pressematerial

Pressestimmen

Interview mit Ernst.FM

„Wir waren zu Gast bei Ernst.FM – dem einzigen studentischen Radiosender Hannovers. Beim Interview trafen wir den 1. Vorsitzenden Gregor und die Teamleiter*innen Anna, Marco und Tim.“

Der Goldene Ernst 2016: Ehrung für AIAS Hannover e.V.

„AIAS Hannover e.V., eine 13-köpfige studentische Initiative, erhält den mit 1.000 Euro dotierten Jurypreis ‚Der Goldene Ernst‘ des Campusradios Ernst.FM, der für soziales, kulturelles oder ökologisches Engagement in der Region Hannover vergeben wird.“

„Goldener Ernst“ für Studis

„Studentische Initiative geehrt: ‚AIAS Hannover‘ setzt sich in der Region für die Bekämpfung von Blutkrebs ein. Freitag wurde das ehrenamtliche Engagement mit dem ‚Goldenen Ernst‘ belohnt. Er ist mit 1.000 Euro dotiert.“

Ausgezeichnet: Studenten kämpfen gegen Blutkrebs

„Ehrenamtliches Engagement lohnt sich immer. Manchmal wird es auch ausgezeichnet. Zum zweiten Mal vergab das Campusradio Ernst.FM gestern den Preis ‚Der Goldene Ernst‘. In diesem Jahr geht er an die Organisation ‚AIAS Hannover – Studenten gegen Blutkrebs.‘“

„Goldener Ernst“ für Initiative gegen Blutskrebs

„Leben retten zwischen zwei Vorlesungen. Klingt unmöglich? Ist aber tatsächlich ganz einfach: Eine Registrierung als Stammzellenspender dauert nur wenige Minuten. Die studentische Gruppe AIAS e.V. versucht diese Botschaft bekannt zu machen. Für ihren Kampf gegen den Blutkrebs haben sie am Freitag den Preis ‚Goldener Ernst‘ erhalten.“

„Der Goldene Ernst“ geht an AIAS Hannover e.V.

„Die 13-köpfige studentische Initiative erhält den mit 1.000 Euro dotierten Jurypreis ‚Der Goldene Ernst‘ des Campusradios Ernst.FM für ihr Engagement bei der Bekämpfung von Blutkrebs.“

Personalien aus der Region

„Nina Lege wurde für ihr Projekt ‚Der Kinderwagen‘ mit dem 1.000 Euro dotierten Jurypreis ‚Der Goldene Ernst‘ des Campusradio Ernst.FM ausgezeichnet. ‚Der Kinderwagen‘ bietet in einem ausgebauten Wohnwagen eine Mischung aus Babysitting, Jugendarbeit und Begegnungsstätte für (Flüchtlings-)Kinder zwischen 1 und 12 Jahren und deren Eltern.“

Preis: Campusradio verleiht „Goldenen Ernst“

„Ernst.FM verlieh Donnerstag erstmals seinen Jurypreis. Studentin Nina Lege wurde für ihren ‚Kinderwagen‘ auf dem PLATZprojekt in Linden prämiert, wo sie Kinder betreut. Die Hannoversche Volksbank stiftete 1.000 Euro.“

„Der Goldene Ernst“ geht an Nina Lege

„Mit ihrem Projekt ‚Der Kinderwagen‘ konnte Nina Lege einfach überzeugen – am Donnerstag wurde sie mit dem 1.000 Euro dotierten Jurypreis ‚Der Goldene Ernst‘ des Campusradios Ernst.FM ausgezeichnet.“

Mehr Artikel laden…