Ernst.FM

Startseite > Sendungen A-Z > Transmission > No love lost
No love lost

Transmission

„Radio – live transmission“ singt Ian Curtis Ende der 70er und setzt mit seiner Band Joy Division ein Denkmal für den Post-Punk. Mit Baritonstimme und düster-industriellem Sound. Transmission widmet sich neben klassischem und neuem Post-Punk auch New Wave, Cold Wave, Shoegaze, Synthpop und mehr. Einmal im Monat Musik von der Schattenseite der Radiolandschaft.

[002] No love lost

Winterdepressionen? Wunderbar. Transmission hat die passende Begleitmusik. Außerdem gibt es eine Anekdote. Eine Auflösung. Eine Reunion. Einen Konzert-Tipp. Und New Order. New Order ist immer gut.

Playlist zur Sendung

Die Playlist enthält nur die gespielten Songs, die auch bei Spotify verfügbar sind.

Kommentare (1)

Nicolas Schabram
21.41 Uhr
2. Dezember 2014

Ey Lennard, Hammer Stimme!