Ernst.FM

Startseite > Sendungen A-Z > Neu ist immer besser > Hot Shit in Überlänge
Hot Shit in Überlänge

Neu ist immer besser

Die Top Ten der Charts oder immer gleichen Evergreens hoch- und runterzuhören, kann auf Dauer langweilig werden. Wer besseres zu tun hat, als sich nächtelang auf der Suche nach guter, neuer Musik durch Soundcloud zu wühlen, überlässt das lieber den Musiknerds von Ernst.FM. Wir trennen die Spreu vom Weizen und spüren alles Wichtige und Empfehlenswerte auf, vom Hit bis zum Geheimtipp.

Hot Shit in Überlänge

In den letzten Wochen ist einfach so viel hotter Shit erschienen, dass eine einfache Sendung nicht ausgereicht hätte. Mit Stabil Elite, Trümmer und Golf gab es in den letzten Wochen gleich drei deutschsprachige Bands mit neuen Alben. Am Start sind außerdem viele unterschiedliche Genres: Elektro, Techno, Goa, ein bisschen Hip-Hop und ganz viel Indiepop. Außerdem versucht Gregor mit einem Cloud-Rap-Track die Grenzen des guten Geschmacks auszuloten. Die Frage, warum es bald ein Bloghouse-Revival geben könnte, beschäftigt ihn ebenfalls.

Playlist zur Sendung

Die Playlist enthält nur die gespielten Songs, die auch bei Spotify verfügbar sind.

Kommentare (0)