Ernst.FM

Startseite > Sendungen A-Z > Litwoch Musik > Litwoch: Travis Scott Spezial
Litwoch: Travis Scott Spezial

Litwoch

Alle zwei Wochen dreht sich mittwochs von 19 bis 20 Uhr alles nur um Rap und Hip-Hop. Die Moderatoren führen euch durch die Rap-Szenen in Deutschland, Frankreich und den USA. Newcomer und Neuerscheinungen stehen im Fokus, doch auch Klassiker sind Teil der Sendung. Zudem werdet ihr mit Konzerttipps für Hannover versorgt.

[018] Litwoch: Travis Scott Spezial

Ganze Folge zum Nachhören: 

Zur Sendung:
Die Hip Hop Kultur befindet sich in einer aufregenden Zeit – Rap ist der neue Mainstream und Hip
Hop Artists brechen jegliche Rekorde.
Inmitten dieser spannenden Entwicklung befinden sich jene Künstler, die die Industrie national sowie international beeinflussen und neue Wege aufzeigen.
Große Künstler wie Kanye West oder Kid Cudi haben die Türen für den Musiknachwuchs geöffnet
und uns einen der aufregendsten Hip Hop Künstler unserer Zeit gegeben: Travis Scott.
Im Verlaufe der vergangenen Jahre hat sich Travis Scott vom Träumer zum Co-Producer und vom
Co-Producer zum einen der erfolgreichsten Künstler aktuell entwickelt. Wo die Anfänge von Scott
liegen, was er abseits der Musik macht und wo er herkommt, geht neben jeglichen Chart Hits
jedoch unter. Was den einstigen Jaques Webster zu Travis Scott gemacht hat und wieso sich der
Großteil der internationalen Musik (auch bei uns in Deutschland!) an seinem Sound orientiert – Das
wollen wir in dieser Folge mit Euch besprechen. Nebenbei gibt’s die besten Songs von Scott und
seinen früheren Vorbildern bzw. jetzigen Kollegen in der Musikindustrie zu hören.

Konzerttipps:
Keine Abendpläne? Tech N9ne tritt heute, am 06.02., um 20 Uhr in der Faust auf – Karten sind
noch zu haben.
Am 14.02. treten The Doppelgangz im Mephisto auf. Falls Ihr da nicht in romantischer
Valentinstagsstimmung seid, die beste Ablenkung.
Wenn Ihr Marsimoto sehen wollt, habt Ihr jetzt die Chance. Dieser tritt für seine „Green-Tour“ am
19.02. auch bei uns im Capitol auf.

Spotify-Playlist:

 

 

 

 


Moderation: Alina Amin, Till Hesterbrink 

Produktion: Alina Amin, Till Hesterbrink, Christoph Heide 

 


Kommentare (0)