Ernst.FM

Startseite > Sendungen A-Z > Litwoch Musik > Litwoch: mit Quavo, Lance Butters, Phora, Dissy uvm.
Litwoch: mit Quavo, Lance Butters, Phora, Dissy uvm.

Litwoch

Alle zwei Wochen dreht sich mittwochs von 19 bis 20 Uhr alles nur um Rap und Hip-Hop. Die Moderatoren führen euch durch die Rap-Szenen in Deutschland, Frankreich und den USA. Newcomer und Neuerscheinungen stehen im Fokus, doch auch Klassiker sind Teil der Sendung. Zudem werdet ihr mit Konzerttipps für Hannover versorgt.

[012] Litwoch: mit Quavo, Lance Butters, Phora, Dissy uvm.

Zur Sendung: 

 

Litwoch ist wieder zurück!

Seit Juli gab es nun keine neue Folge. Und was ist in der Zeit nicht alles im Hip Hop passiert? Große und erfolgreiche Alben wie “Berlin lebt” von Capital Bra oder erst kürzlich “Palmen aus Plastik 2” von Bonez MC und Raf Camora sind erschienen. Auch international haben z.B. Travis Scott und Drake mit ihren neuen Alben für Furore gesorgt.

Doch das ist alles Vergangenheit und es wird Zeit auf die Gegenwart und die Zukunft zu schauen.

Nach drei Jahren Abstinenz meldet sich Lance Butters mit seinem neuen Album “ANGST” zurück und versprüht melancholische und düstere Vibes. Produziert wurde das Album von Ahzumjot, welcher in der Historie von Litwoch bereits oft vertreten ist. Sehr politisch wird diese Sendung durch Disarstar, der mit seiner neuen Single “Alice im Wunderland” eine ganz besondere Kommuniqué an eine bestimmte Politikerin hat. Auch die bei Audiolith gesignte Gruppe Neonschwarz liefert alternative politische Vibes. Diese haben vor kurzem ihr neues Album “Clash” gedroppt. Außerdem hört ihr Neues von Chefket, Dissy und Nisse.

International eröffnet Quavo die Runde. Sein neues Album “QUAVO HUNCHO” ist im typischen Migos Sound und beinhaltet top Featuregäste wie Kid Cudi, 21Savage, Drake, Cardi B oder Travis Scott. Somit ist die Elite des aktuellen US-Hip Hop auf dem Werk vertreten. Soundbutt Rap ist durch Rawska auch vertreten, der einen neuen Song zusammen mit Brennan Savage und Cold Hart herausgebracht hat. Gefühlvoll wird es bei Phora der mit dem Song “Love is hell” zuhören ist. Trippie Redd unterstützt ihn dabei. J-Nix bildet den Abschluss und ist mit gerade einmal 52 monatlichen Spotify Hörern ein echter Geheimtipp.

 


Konzerttipps: 

 

Aktuell ist ordentlich was los in Hannover, gleich vier Hip Hop Acts treten in den nächsten zwei Wochen auf.

Den Anfang macht Plusmacher, der nach seiner ausverkauften Tour im Januar nun ein zweites mal in diesem Jahr nach Hannover kommt. Sehen könnt ihr ihn am 19 Oktober im Musikzentrum.

Zwei Tage später gibt es im Musikzentrum schon das nächste Hip Hop Konzert. Greeen kommt mit seiner “Ach du grüne Neune Tour” vorbei. Allerdings ist es leider schon ausverkauft.

Als nächstes wäre da Yung Hurn, welcher mit seinem neuen Album “1220” auf Tour ist und am 25. Oktober im Capitol halt macht. Aber leider gibt es hier auch keine Karten mehr zu erwerben.

Und zu guter letzt haben wir noch Ufo 361 im Programm. Dieser kommt auch ins Capitol und zwar am 28.10. Wir können gespannt sein ob es seine letzte Tour ist, denn er hat mit seinem letzten Album “VVS” auch sein Karriereende angekündigt.

Puh ordentlich was los in Hannover.

 


Komplette Sendung zum Nachhören: 

 

 


Spotify Playlist :

 


Moderation: Kira Hillus, Christoph Heide

Produktion: Christoph Heide, Till Hesterbrink

 


Kommentare (0)