Ernst.FM

Startseite > Sendungen A-Z > Litwoch Musik > Litwoch: mit Nobodys Face, Zaia, Laas Unltd., Der Plot u.v.m.
Litwoch: mit Nobodys Face, Zaia, Laas Unltd., Der Plot u.v.m.

Litwoch

Alle zwei Wochen dreht sich mittwochs von 19 bis 20 Uhr alles nur um Rap und Hip-Hop. Die Moderatoren führen euch durch die Rap-Szenen in Deutschland, Frankreich und den USA. Newcomer und Neuerscheinungen stehen im Fokus, doch auch Klassiker sind Teil der Sendung. Zudem werdet ihr mit Konzerttipps für Hannover versorgt.

[039] Litwoch: mit Nobodys Face, Zaia, Laas Unltd., Der Plot u.v.m.

Litwoch ist zurück! Nach unserer verfrühten Sommerpause legen wir wieder los und präsentieren euch die spannesten Hip-Hop-Releases der letzten Wochen.

Den Anfang machen diese Woche Zugezogen Maskulin mit der dritten Singleauskopplung des kommenden Albums. Der Song “Sommer vorbei” bringt melancholische Lines zu einem sommerlichen Instrumental.

Sommerlich geht diese Sendung mit Zaia und seinem Song “INNERSTATE” weiter. Diese Single aus Ziais Album “VERY ALONE” ist zwar bereits im Mai erschienen, aber dennoch wollen wir euch die entspannten Vibes des Tracks nicht vorenthalten.

Litwoch wäre allerdings nicht Litwoch wenn wir nicht auch gesellschaftlichskritische Songs im Gepäck hätten. Ein famoses Beispiel dieser Kategorie haben Die Orsons mit “Oioioiropa” gebracht. Die vier Jungs beziehen klare Stellung zur europäischen Außenpolitik und regen zum Nachdenken an.

Aber in dieser Sendung geht es wieder mal nicht ausschließlich um Musik. Wir bei Ernst.FM planen derzeit ein eigenes Livestream-Festival, bei dem wir euch am 11. August live aus dem Kulturzentrum Faust verschiedene Acts aus Hannover nach Hause streamen. Alle Einnahmen die wir generieren werden an die Seebrücke Hannover gespendet. Weitere Infos werden euch in den kommenden Wochen erwarten!

Abschließen tun wir die Sendung mit dem Song-Projekt “Sanifair Millonair CYPHER” von Blond. Die Band hat eine beeindruckende Reihe an Künstlern aus der deutschen Indie-/Alternative-Szene versammelt, die alle einen eigenen kurzen Part zum Track beisteuern. Mit dabei sind unter anderem Kummer, Von Wegen Lisbeth, Drangsal und viele weitere.

 


Spotify Playlist: 


Moderation & Produktion: Christoph Heide, Christoph Beinker 


Kommentare (0)