Ernst.FM

Startseite > Sendungen A-Z > Chinesisch Badminton Musik > Chinesisch Badminton: NDW
Chinesisch Badminton: NDW

Chinesisch Badminton

Drei Archäologen mit charismatischen Radiogesichtern liefern sich Schlagabtäusche, die mit blumigen Bermudashorts-Federball nichts mehr zu tun haben und klopfen dabei Schlag für Schlag mit dem “Shuttlecock” den Staub von verschollen gegangenen Perlen der Musikgeschichte.

[002] Chinesisch Badminton: NDW

#CB 2 – NDW

Mit Joachim Witts ‘Tri Tra Trullala (Herbergsvater)’ (Nein, wir haben nicht den goldenen Reiter genommen!) als Chinaböller wird sich dem Thema Neue Deutsche Welle angenähert. Eine schier unerschöpfliche und unübersichtliche Menge an Songs ist zwischen den späten 70er und frühen 80er Jahren unter diesem vermeintlichen Stempel in Deutschland veröffentlicht worden. Perfekt zum Perlentauchen also. Wir haben uns tolle Songs mitgebracht und uns eine Menge zu erzählen!


Es beginnt mit dem Aufschlag. Der Chinaböller vorne weg.

Jede Sendung ein neues Oberthema, der vorneweg gespielte Chinaböller rahmt das Kommende ein. Was dann passiert, weiß keiner der Beteiligten. Mit 3 Schuss im Revolver bringen die 3 Knallchargen jeweils 3 Songs mit, die ihnen im Zusammenhang mit dem Oberthema entweder besonders am Herzen liegen, ihnen in der Recherche dazu oder zum Chinabölller-Song begegnet sind. In aufgeregter Entdeckermanier werden sich die Songs nun vorgespielt und dazu die heißesten Facts ausgetauscht. Damit bei so viel Action und Geschwindigkeit im Rückschlagspiel Platz bleibt für Atempausen bleibt, gibt es zwischendrin spontan eingeworfene Überraschungsrubriken, persönliche Anekdoten der 3 Helden und natürlich Gags Gags Gags!


Die Songs der Sendung:

China-Böller:
Joachim WittHerbergsvater

Folgesongs:
Falco
Ihre Tochter

ContactSuperschatten

Metallic TrafficMovin’ S

FehlfarbenEs geht voran

MalörBali

The WirtschaftswunderDer Komissar

MalariaYour turn to run

SpliffDas Blech

TrioBye bye


Mixcloud-Link zum erneuten Hören der Sendung:
www.mixcloud.com/ChinesischBadminton/002-neue-deutsche-welle

Kuration: Lukas Kurz, Eduard Lind und Birk Buttchereyt
Moderation: Lukas Kurz, Eduard Lind und Birk Buttchereyt
Produktion: Lukas Kurz, Eduard Lind und Birk Buttchereyt
Text: Birk Buttchereyt


Kommentare (0)